Wie werden Smartphone Marktanteile durch den Start von Verizon iPhone betroffen sein?

Einer von Nielsens gerade veröffentlichten regelmäßigen Berichten ist voll von bunten Graphen, die ein Bild davon abbilden, wie die drei größten mobilen Betriebssystemanbieter – Apples iOS, Googles Android und RIMs Blackberry – den US-Markt teilen.

Zwei dieser Charts, aber wirklich aus. Die ersten Plots der aktuelle Marktanteil Prozentsatz von jedem der Systeme – und ich muss zugeben, dass die Zahlen ein wenig überraschend für mich waren. Die zweite ist eine, die zeigt, welche OS die “jüngsten Erwerber” – diejenigen, die ein Smartphone gekauft haben in den letzten sechs Monaten – die Wahl.

Bevor ich sie zerschlage, sollte ich beachten, dass diese Charts vom Beginn des vierten Quartals 2009 bis zum Ende des vierten Quartals im Jahr 2010 laufen, was einem Zeitraum von 15 Monaten entspricht.

Die andere Sache zu berücksichtigen ist hier, wie viel der tatsächliche Smartphone-Markt in der gleichen Zeit gewachsen ist. Ich war wirklich überrascht, dass Nielsen nicht enthalten eine Tabelle für die als auch, sehen, wie es ein wichtiger Teil der Gleichung. Aber, in einem Mobile Snapshot-Bericht im November, sagte Nielsen, dass der Smartphone-Markt von 30 Prozent am Ende des dritten Quartals 2009 auf 41 Prozent ein Jahr später gewachsen war.

Das ist etwas zu denken, wie wir dieses andere Diagramm betrachten – das eine, das die “neuen Erwerber” plottet.

Es würde zu der Begründung, dass Apple war einfach seine eigene, wächst in dem gleichen Tempo wie der Markt. Aber was ist mit all diesen iPhone 4s, dass Apple verkauft wurde? Nun, iPhone-Verkäufe im Urlaubsquartal waren um 86 Prozent, sondern war Asien-Pazifik und Japan, dass die größten Gewinne sahen – mehr als 50 Prozent pro Person – während die Amerikas nur um 15 Prozent. Und lassen Sie uns nicht vergessen, dass iPhone-Liebhaber überall waren eifrig auf die nächste Version zu aktualisieren, was darauf hinweist, dass diese Verkäufe waren Teil des gesamten Marktwachstums.

Und bringen sie alle wieder nach Hause, das hilft zu erklären, warum Apple war relativ flach in der ersten Tabelle, während der Markt wächst.

Schließlich könnte das alles ein Streichpunkt sein, der in etwa einer Woche beginnt. Wenn Verizon Wireless endlich beginnt den Verkauf des iPhone, ich voraussagen, dass Diagramm Nr. 2 wird eine ziemlich spürbare Schräge von Apple sehen. Was noch unklar ist, welche Auswirkungen es auf die anderen Spieler haben wird.

Will Android – die auch erwartet, dass einige ziemlich große Smartphone-Starts in diesem Jahr – nehmen Sie den Erfolg für Apples erwarteten Erfolg? Oder wird Blackberry noch mehr schlagen?

Wie für Diagramm Nr. 1, kommt dieser Asterisk zur Gleichung wieder ins Spiel. Wie viele der Verizon iPhone Verkäufe nächste Woche und darüber hinaus bestehende Smartphone-Besitzer werden? Sicherlich wird der Smartphone-Markt weiter wachsen – aber nicht erwarten, dass es im gleichen Winkel wie die iPhone-Marktanteil Linie schief.

Dies ist, wo die Konkurrenz wirklich beginnt intensiv zu werden.

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Jede Weise, die Sie schneiden und würfeln, ist das Wachstum von Android sicherlich eindrucksvoll, wächst von 2 Prozent auf 27 Prozent in 15 Monaten. Angesichts der Tatsache, dass Android-Geräte in vielen verschiedenen Formen, Größen, Farben und Markennamen kommen, sowie durch alle großen Träger verfügbar ist, ist es kein Wunder, dass das Betriebssystem auf der Überholspur zu greifen Aktie war, Blackberry einfach nicht Scheinen, jede mögliche Liebe zu erhalten. Sogar die Einführung eines neuen Betriebssystems – Blackberry 6 – auf ein paar hochkarätigen Geräten reichte nicht aus, um sie davon abzuhalten, in Marktanteile zu schieben. Und dann gibt es das iPhone, stetig in diesem 26-29 Prozent Bereich. Die große Frage ist natürlich, was mit dem Diagramm passieren wird, wenn Verizon beginnt, das iPhone nächste Woche zu verkaufen. Mehr dazu unten.

Die Android-Zeile sieht das gleiche in beiden Charts, was Sinn macht, weil das Betriebssystem von der fast keine Aktie wuchs. Plus, die Droid-Marketing-Kampagne – sowie eine Reihe von hochkarätigen Launches – waren in vollem Gange., Blackberry auch einen steileren Rückgang in dieser Tabelle, im Vergleich zu den anderen. Einige könnten argumentieren, dass Interesse als Smartphone-Käufer abgewartet für die Freigabe des neuen OS gewartet. Aber als dieser Tag im August 2010 kam, sank der Anteil unter den neuen Käufern weiter und fiel auf ein Tief von 19 Prozent im November.Wie für das iPhone, das Dip ist erwähnenswert – wieder, wenn man bedenkt, dass der Markt selbst gewachsen 11 Prozent in einem Jahr. Zugegeben, das Dip im Frühling macht Sinn, als das iPhone 4 Ende Juni veröffentlicht wurde (und Juli sah eine schöne Erholung.) Interessant ist, dass in den Monaten nach der Veröffentlichung der Anteil der “jüngsten Erwerber” blieb während der Markt wuchs.

Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben