Foxtel bestätigt NBN Angebot im nächsten Monat

Der australische Pay-TV-Anbieter Foxtel hat bestätigt, dass er im nächsten Monat mit dem Angebot von Einzelhandelsdiensten im National Broadband Network (NBN) beginnen wird.

Als das “letzte Stück im Puzzle” nannte, sagte CEO Peter Tonagh, dass Foxtel Bündel von Pay-TV, Telefonie und Breitband anbieten werde.

“Ich freue mich, zu verkünden, dass im nächsten Monat werden wir offiziell starten unseren Service über die NBN, und dass wir bereits begonnen Rolling out einige große neue Angebote zu wettbewerbsfähigen Preisen”, sagte Tonagh auf der ASTRA-Konferenz am Dienstag.

Zum Beispiel können Foxtel Platinum Kunden jetzt unbegrenzte Breitband-und Standard-und nationalen Telefonanrufe für nur eine zusätzliche AU $ 75 pro Monat erhalten, während andere Foxtel Kunden können die gleiche Dienstleistung für AU $ 85 pro Monat.

Die Preise von Tonagh erwähnt Foxtel aktuellen ADSL Breitband-Angebote, mit dem Pay-TV-Anbieter die NBN-Bundles und Preise noch nicht abgeschlossen werden.

Die oben genannten Preise sind auch zusätzlich zu den Betrag für ein Pay-TV-Abonnement berechnet, zum Beispiel, würden die Kunden zahlen müssen AU $ 26 für die grundlegenden Entertainment-Paket, plus AU $ 85 für Telefon und Breitband.

Alle Kunden, die derzeit den ADSL-Service von Foxtel erhalten oder registrieren, werden auf die NBN übertragen, sobald sie verfügbar sind.

“Wir werden NBN Dienste bald verkaufen”, sagt Foxtel’s Website.

Unsere ADSL-Pläne geben Kunden die Vorteile der Aufnahme Foxtel Broadband jetzt, und dann einen einfachen Übergang zum NBN-Netzwerk, sobald Kunden förderfähig sind.

Sie können auf Ihrem Plan bleiben oder wechseln Sie zu einem anderen NBN von Foxtel Plan, der zu Ihnen passt besser.

Foxtel gab außerdem bekannt, dass es weitere On-Demand-Angebote beinhalten wird, um mit immer populäreren und weit preiswerteren Video-on-Demand-Services wie Netflix, Stan und Presto konkurrenzfähig zu bleiben Traditionelle Art der Lieferung.

Für viele Jahre werden wir auch weiterhin tun, was wir seit dem ersten Tag getan haben – liefern Sie hochwertige, zuverlässige, lineare Kanäle mit den besten Inhalten der Welt und den besten Marken der Welt “, berichtet Tonagh UK’s Ofcom sagte, dass “die Wachstumsrate der On-Demand-Betrachtung in den letzten zwei Jahren verlangsamt hat”.

Telcos, Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps insgesamt Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Telcos, Reliance Jio rockt indischen Telekom mit billigen Daten und freie Stimme, NBN, NBN wird Australien setzen In einer “Führungsposition”: Bill Morrow

Aber gleichermaßen werden wir unsere Auswahl an Betrachtungsoptionen für alle Abonnenten weiter ausbauen und verbessern: On demand, linear, zu jeder Zeit, über alle Geräte hinweg.

Foxtel, die im vergangenen Jahr verlor die Ausstrahlungsrechte für die nächsten drei Jahreszeiten der englischen Premier League (EPL), indem sie von der Telekommunikations-Anbieter Optus überboten, auch argumentiert, dass die Fans lieber Sportarten auf regelmäßigen Fernsehen, nicht Streaming-Dienste zu sehen.

“Heute werden rund 98 Prozent des Sportbetrachtens live auf einem Linealkanal verfolgt, der Grund dafür ist einfach: Der beste Weg, klare, lebendige, hochauflösende, ununterbrochene Sportarten und lange in die Zukunft zu sehen, ist per Broadcast Fernsehen “, sagte Tonagh.

Fragen Sie einfach einen EPL-Fan.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

NBN wird Australien in eine “Führungsposition” bringen: Bill Morrow